MSV Dresden – HC Leipzig II wJD

Sonntag zur besten Mittagszeit gingen die MSV – Mädchen in ihr letztes Spiel vor den Herbstferien. Zu Gast war die 2. Mannschaft des HC Leipzig. Gegen die jungen Gegnerinnen ließen die MSV Mädchen von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, wer heute als Sieger aus der Halle geht. Johanna, Selma und Ida trafen sicher nach schönen Finten aus dem Rückraum.Nach einer Viertelstunde stand es 9:3 und Trainer Frank gab allen Spielerinnen lange Einsatzzeiten. Bis zum 12:7 Halbzeitstand plätscherte das Spiel vor sich hin und die Zuschauer hätten sich in Angriff und Abwehr mehr Biss von unseren Mädels erhofft. 
Aber den Vorsprung gab unsere Mannschaft auch nach der Pause nicht mehr her. Es gelangen einige schöne Anspiele zu Lara an den Kreis, die ihr erstes Sachsenligator erzielte. 
Mit mehr Mut, Selbstvertrauen oder Glück hätten einige Tore mehr für den MSV fallen müssen, doch der Sieg geriet nie in Gefahr. 5 Minuten vor Schluss besannen sich die Mädchen noch einmal, zogen mit Druck auf die Abwehr und spielten den Ball zur Nebenspielerin. Emma nutzte zweimal auf halbrechts die entstandene Lücke und verwandelte konsequent. 
Am Ende steht ein 24:12 auf der Anzeigetafel und die 2 Punkte sind auf unserem Konto.
Mit 4:4 Punkten steht die Mannschaft nach 4 Spielen auf einem guten sechsten Platz der Sachsenliga. Nach den Herbstferien geht es am 03.11.19 zu den Rödertalbienen, wo eine deutliche Steigerung zum heutigen Spiel gefragt sein wird. (SH)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s