MSV Dresden – SG Rödertal/Radeberg II wJD

Advent, Advent…das 1. Lichtlein brennt. Nicht nur das. Gegen die 2. Mannschaft der SG Rödertal/ Radeberg sollten neben leckeren Plätzchen am Kaffeetisch auch die 2 Punkte in der Landeshauptstadt bleiben. Es gibt bisher keine Erfahrungswerte gegen den Gegner und auch wenn der aktuelle Tabellenstand uns im Vorteil sah, wollten wir die Gäste keinesfalls unterschätzen. Das solche Spiele nicht ganz einfach sind, weiß jeder, der den Ball einmal in der Hand hatte.

Pünktlich 10.00 Uhr wurde angepfiffen, doch so richtig wach waren wir noch nicht. Die vom Trainer geforderte Laufbereitschaft, klare Aktionen und Spielzüge im Angriff zu setzen, Tore werfen zu wollen und in der Abwehr nachzuschieben konnte erst gegen Ende der 1. HZ umgesetzt werden und die MSV- Mädels gingen dann mit einem deutlichen Vorsprung (15:3) in die Kabine.

Heute können wir was fürs Torverhältnis tun, aber dafür müssen wir uns noch mehr (auch ohne Ball) bewegen. Der MSV- Motor lief langsam warm. Im Angriff gelang es uns in der 2. Hälfte durch schöne Einzelaktionen unserer Aufbauspielerinnen erfolgreich zu sein oder die freie Kreisläuferin wurde angespielt. So kam unsere Stella zu ihren ersten beiden Oberligatoren. Herzlichen Glückwunsch! Der Sieg war nie in Gefahr (27:9) aber mit noch mehr „Killerinstinkt zum Tor“ und einem schnelleren Tempogegenstoß nach erfolgreicher Balleroberung hätte der Sieg noch deutlicher ausfallen können (und müssen). 

FAZIT: auch diese beiden Punkte bekommen wir nicht geschenkt und so können wir uns auch über diesen Sieg freuen! Weiter geht‘s am nächsten Samstag gegen den Vfl Meißen. Wenn wir konzentriert in Abwehr und Angriff agieren, können wir uns weitere Punkte sichern. (KM)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s