Karsten Küter zum neuen Präsidenten gewählt

Karsten Küter…. Spieler, Trainer, Spielerinnenvater im Wirkungskreis des HSV Dresden und MSV Handball Dresden wurde heute mit großer Mehrheit zum neuen Präsident des Handballverband Sachsen gewählt.  HVS News
Herzlichen Glückwunsch Küti! Die MSV-Truppe ist so unglaublich stolz auf dich! 
Unser Dank geht an alle Vertreter des sächsischen Handballs beim Verbandstag in Döbeln, die diese eindeutige und zukunftsorientierte Wahl durchgesetzt haben!

Persönlicher Kommentar:
Uiuiuiiiii….. Je mehr ich über diese Wahl nachdenke, umso grandioser empfinde ich dieses Event.
Engagement, Optimismus, Handballenthusiasmus und -Fachverstand, Geduld, Eigeninitiative… alles Eigenschaften die Küti in den letzten Jahren mit maximalem persönlichen Einsatz in den Dresdner Nachwuchshandball investiert hat.

Wie sich die Zeiten ändern… Meine eigene Transformation, von einer „ich bin nur Spielerin“ mit der „niemals werde ich Trainerin und erst Recht nicht bei Mädchen“-Meinung bis zur auf MEINE Mädels extrem stolzen Trainerin und Vizevereinsvorsitzenden, haben mittlerweile viele der heutigen MSV-Mitstreiter ähnlich durchgemacht. Unser MSV-Team wurde durch ehemalige und aktive Spielerinnen und Spieler, Quereinsteiger, Spielerinneneltern in den letzten Jahren immer größer. Der MSV Handball Dresden wurde zu einer festen Größe im Spielbezirk, inklusive diversen Schritten auf Landesebene. Genauso wirken immer mehr Schiedsrichter bei uns mit, Sponsoren unterstützen uns finanziell, Eltern arbeiten im Kampfgericht mit oder richten Spieltage aus, und die offiziellen Vereinstätigkeiten werden durch immer mehr Schultern getragen. Das macht echt Spass mit euch, danke Mädels und Jungs!!!
Aber: Um weiterhin in allen Nachwuchs-Altersklassen und im Erwachsenenbereich anzugreifen, brauchen wir weiter Zulauf. Zukunftssorgen habe ich nämlich, wenn es um eine ausreichende Anzahl SchiedsrichterInnen geht oder wenn offene Trainer/ÜbungsleiterInnenpositionen besetzt werden müssen.

Liebe Dresdner Sportfreundinnen und Sportfreunde: Ich hoffe und wünsche mir wirklich, dass Euch vor allem Küti’s, aber vielleicht auch meine Laufbahn motivieren können, selbst in der Nachwuchsarbeit der Handball-Vereine in und um Dresden mitzuwirken. Es lohnt sich so unbeschreiblich, den sportlichen und persönlichen Werdegang der großen und kleinen Mädels und Jungs unterstützen und begleiten zu können. Man freut sich über einen Entwicklungssprung eines Schützlings genauso oder sogar mehr, wie über den selbstverwandelten entscheidenden 7-Meter von damals! Ihr wisst doch… In der Sporthalle ist es doch am schönsten!  Nina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s