USV TU Dresden – MSV Dresden wJA

Der Boden der Tatsachen kann verdammt hart und ungemütlich sein – das jedenfalls mussten die Mädels der A-Jugend zum Saisonstart erfahren. Ein halbes Jahr nach dem letzten Punktspiel war endlich wieder Wettkampfmodus angesagt und auch wenn die Umstände noch immer gewöhnungsbedürftig sind – so sind sie für alle Beteiligten gleich und momentan nicht änderbar.
Unsere B-Jugend hatte mit Unterstützung unserer 2004´er Nele, Dora und Alina erfolgreich vorgelegt und der ältere Jahrgang war entschlossen, es ihnen gleich zu tun. Daran sollte auch der verletzungsbedingte Ausfall von Meret nichts ändern, denn personell sind wir bestens aufgestellt.
Die Ansage war klar – Sicherheit gewinnen und dann mit Tempo, Druck und Überzeugung spielen. Damit dieser Vierzeiler positiv endet, sei zunächst mit den Dingen begonnen, die heute nicht funktionierten – Sicherheit, Tempo, Druck und Überzeugung. Bis auf wenige Ausnahmen spielten die Mädels die Klaviatur der technischen Fehler, Fehlwürfe und -pässe hoch und runter. Viel zu selten wurde der Ball fehlerfrei vor das gegnerische Tor gebracht und wenn er dann doch dort ankam, fehlte der Zug zum Tor, wurden keine oder die falschen Entscheidungen getroffen und es dem Gegner insgesamt viel zu einfach gemacht. 

Dass die Mädels es besser können, zeigten sie in der Defensive – denn die arbeitete zusammen mit Alina, bis auf kleinere Abstimmungsprobleme, gut und mit Übersicht. Im Gegensatz zum Angriff hat die Mannschaft hier kein Problem mit der Körperlichkeit und arbeitet konsequent gegen den Ballführenden. 19 Gegentore in 60 Minuten Spielzeit wären im Normalfall auch eine gute Ausgangslage gewesen, um am Ende siegreich von der Platte zu gehen, aber 13 eigene Tore sind es nicht und eher Ausdruck von Harmlosigkeit als von Siegeswillen.
Haken dran, die nächsten 14 Tage im Training ordentlich Gas geben und dann zum nächsten Spiel in Weinböhla (04.10.2020, 12.30 Uhr) besser machen – Ihr könnt das!
Ergebnis: USV TU Dresden – MSV Dresden 19:13 (09:07)
Der MSV spielte mit: Alina (Tor), Nele, Hannah, Paula, Dora, Kim, Lisa, Anna, Lilly, Nadine, Clara, Janna und Selina.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s