Spieltag 09./10.04.2022

#D Eigentlich heißt das Projekt ja “Rosi 👩🏻‍🎤”, aber heute hätte man meinen können, die Mädels haben sich vorgenommen, ihre Trainer vorzeitig ergrauen 👵🏻👴🏼👵🏻 zu lassen – auf jeden Fall produzierten sie technische Fehler wie am Fließband – in Kombination mit der bei MSV-“Damen” ungeliebten frühen Startzeit Richtung Spielort kam was kommen musste – die erste Niederlage. Im zweiten Spiel des Tages lief es ein wenig besser, aber bei weitem nicht optimal:
SSV Lommatzsch – MSV Dresden 13:12 (07:08)
USV TU Dresden – MSV Dresden 12:14 (06:07)
– weiter geht’s, die richtigen Schlüsse ziehen und dann wieder besser machen 💪🏻! Jetzt freuen wir uns erstmal auf die Spielberichte 😉

Auswärtsspieltag in Lommatzsch D-Jugend

#C2 Die Mädels waren heute zu sehr mit den Rahmenbedingungen beschäftigt und vernachlässigten dabei ihr eigenes Spiel und das Torewerfen – das ging gründlich schief, gehört aber dazu:
MSV Dresden – VfL Meißen e.V. 12:34 (06:17) – wie wir gehört haben, ist das Krönchenrichten bereits in vollem Gange 👑

MSV Dresden II – VfL Meißen wJC

#Frauen …das war nichts für schwache Nerven und der erwartet heiße Tanz vor emotionaler Kulisse – die MSV-Damen verpassen es beim Start in beide Halbzeiten, dem Spiel rechtzeitig ihren Stempel aufzudrücken, aber kämpfen sich mannschaftlich geschlossen zurück und können am Ende ihre Qualitäten ausspielen 💪🏻:
SG Meißen/Riesa II – MSV Dresden 26:33 (14:14) – das war spitze!!!
Der Abend fand anschließend einen sehr schönen Ausklang im Da Mimo Niederwatha – das war natürlich schon vor dem Spiel geplant, aber mit dem Sieg im Gepäck war die Stimmung um so besser oder “spitzer” 🧐?

SG Meißen/Riesa II – MSV Dresden

#E Ganz offensichtlich finden auch unsere E-Mädels Gefallen daran, ihre Trainer “grau” einzufärben – jedenfalls war der Sieg gegen die Gastgeberinnen ein ganz hartes Stück Arbeit – die Oschatzerinnen wollten schließlich auch endlich den ersten Punktgewinn einfahren – dagegen hatten aber unsere Mädels dann doch etwas und gewinnen knapp.
Die Heidenauerinnen sind momentan noch eine Nummer zu groß und so gibts im zweiten Spiel eine Niederlage:
SHV Oschatz e.V. – MSV Dresden 09:11 (06:07)
SSV Heidenau – MSV Dresden 23:07 (13:02) – Platz 3 in der Tabelle haben die Mädels jedenfalls abgesichert 💪🏻👍🏻!

Auswärtsspieltag in Oschatz wJE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s