BSV Sachsen Zwickau – MSV Dresden wJC

#C1 Auch der ältere Jahrgang war heute noch zu einem Nachholspiel zu ungewohnter Stunde unterwegs. Ohne etatmäßigen Torhüter lief in der ersten Hälfte wirklich nichts zusammen – wir wissen auch nicht, was die Trainerschaft in der Pause mit den Mädels veranstaltet, ihnen gesagt oder versprochen hat – egal, es hat auf jeden Fall geholfen, denn plötzlich war es ein Spiel auf Augenhöhe.
Jede Parade von Ersatz-Torfrau Lara wurde bejubelt und vorn wurde endlich eingenetzt, so dass die zweite Hälfte an die MSV-Girlie’s geht 💪🏻:
BSV Sachsen Zwickau – MSV Dresden 31:18 (22:07)
Zum Glück war der Osterhase 🐰 nur während der zweiten Halbzeit unterwegs 😉 – jetzt geht es in die wohlverdiente Osterpause und danach geben die Mädels hoffentlich ab der ersten Minute Gas!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s