Sand im Mund?!? Na und!?!

#B Während die einen ihr MSV-Badetuch heute zum relaxen ausbreiteten, brauchten die anderen es zum Aufsaugen des Schweißes – unsere B-Mädels bewiesen in krankheitsbedingter Abwesenheit von vier Stammspielerinnen einmal mehr, dass beim BeachCup des LSV Südwest Handball zwischen MSV und Siegerpokal nicht ein Sandkorn passt 💪🏻.
Nachdem die Mannschaft sich im Turnier schadlos halten konnte, kam es im letzten Spiel gegen den ebenfalls ungeschlagenen SHV Oschatz zu einem echten Finale.
Dort revanchierten sich die Mädels für die Punktspielniederlage und holten sich den Pokal 🏆Sand im Mund?!? Na und!?!
Vielen lieben Dank an die Gastgeber, die das Turnier nach der zweijährigen Zwangspause wieder auf die Beine gestellt haben 🙏🏻!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s