MSV Dresden – HC Sachsen

#Frauen – Erste Halbzeit top, zweite Halbzeit naja 🫤…, nachdem die Frauen mit niedriger Fehlerquote und Konsequenz in Deckung und Angriff ins Spiel starten, war nach dem Pausentee der Wurm drin.
Die Fehler wollten kein Ende nehmen und Neustadt konnte bis auf fünf Tore aufschließen, aber kein weiteres Kapital daraus schlagen. Gegen Ende des Spieles strafften sich die Damen nochmals und sorgten für einen sicheren Heimsieg:

MSV Dresden – HC Sachsen 28:21 (19:10) –

nächste Woche ist spielfrei bevor es dann am 03.12. in den altehrwürdigen Lok-Schuppen geht.

Ein besonders Dankeschön geht heute an unsere zahlreichen Wischerlein, die permanent dem vom Hallendach tropfenden Kondenzwasser zu Leibe rücken mussten und dafür sorgten, dass alle vier Spiele ohne Rutscheinlagen durchgeführt werden konnten 🫶🏻!
PS: 4 x MSV = 4 x Heimsieg = 8:0 Punkte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s