MSV Dresden II – HC Sachsen wJC

#C2 Gemeinsam und mit freiem Kopf zum Sieg…
Nach der letzten Niederlage hatte man sich einiges vorgenommen, die Mädels wollten vor allem als Team auftreten und gemeinsam kämpfen.
Nach dem Start war schnell klar, das diese Vorsätze heute umgesetzt werden. In der Abwehr wurde ordentlich verschoben und ausgeholfen und im Angriff wurde sich mehr als in den letzten Spielen bewegt. Der Zug in die Lücken war zwingender, so das die gegnerische Abwehr mehr Räume preisgeben musste. Aus dieser Konstellation entstanden gute und sehr anschauliche Angriffe und die Mannschaft konnte sich einen kleinen Vorsprung erarbeiteten – Gelegenheit, ab Minute 15 zu wechseln und nach und nach allen Einsatzzeiten zu geben.
Nach der Halbzeit war die Fehlerquote leider etwas höher und gab dem Gegner wieder etwas Aufwind, aber nach ein paar Wechseln hatten sich die Mädels wieder gefangen und kämpften sich zurück ins Spiel, so dass der Sieg am Ende nicht mehr Gefahr war:
MSV Dresden II – HC SACHSEN 21:18 (12:08)

Die Mannschaft hat sich diesen Sieg erarbeitet und verdient und nächste Woche gilt es weiter, an heute anzuknüpfen und die guten Ansätze weiter auszubauen 💪🏻!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s