Auswärtsspieltag gJF

#F – Heute wurde es endlich auch für unsere jüngste Mädchenmannschaft im Spielbetrieb ernst – bei allerfeinstem Winterwetter ging es nach Geising zum heutigen Gastgeber, dem SV Medizin Bad Gottleuba.

Mit dem USV TU Dresden stand den Mädels im ersten Spiel ausnahmsweise eine ebenfalls reine Mädchenmannschaft gegenüber. Leider trauten sich die MSV-Mädels viel zu wenig zu und waren vielleicht ein wenig beeindruckt von der Zuschauer- und Geräuschkulisse in der Halle:

MSV Dresden – USV TU Dresden II 2 : 5

Das zweite Spiel gegen die erste Mannschaft der Gastgeber folgte gleich im Anschluss nach einer kleinen Pause. Die Nervosität spielte auch in diesem Spiel eine sehr große Rolle. Dazu kam eine sehr hohe Fehlerquote beim Torwurf – die Bälle landeten über dem Tor oder direkt auf den Füßen des Torhüters. In der Deckung bekam der Gegner zu viel Platz und so ging auch dieses Spiel verloren:

Medizin Bad Gottleuba – MSV Dresden 2 : 9

Bis zum dritten Spiel gegen die zweite Vertretung der Gastgeber war nun über eine Stunde Zeit und die Mädels konnten sich noch einmal stärken, denn nun sollte endlich ein Sieg her. Und die Mannschaft startete gut – alle gaben ihr Bestes, diesmal trafen auch die eher zurückhaltenden Mädels, in der Deckung wurde zugepackt und die Torhüterin vernagelte das Tor, so dass am Ende tatsächlich der erste Sieg gelang:

Medizin Bad Gottleuba II – MSV Dresden 3 : 7 👏🏻

Über diesen Tagesabschluss waren alle entsprechend glücklich – zu Recht, klasse Mädels!!! Der nächste Spieltag findet bereits am nächsten Wochenende beim USV TU Dresden statt – sobald wir Spielort und -zeit erfahren, berichten wir nach…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s