D1-Jugend

Saison 2019/20

MSV_D-Jugend_2019-20

Das Team unter Leitung von Trainer Frank Dubrau und mit Unterstützung von Katja und Karsten startet im zweiten Jahr in Folge in der Sachsenliga.

In diesem Jahr will das Team von den Erfahrungen des letzten Jahres profitieren, weiter von den bereits etablierten Teams der Liga lernen und möglicherweise für die ein oder andere Überraschung zu sorgen.
Gespielt wird in einer doppelten Punktspielrunde gegen 10 Mannschaften.

Auf geht’s Mädels!

Vorgaben des HVS für die D-Jugend (Sachsenliga):
Elf Mannschaften spielen nach einem 12er-Ansetzungsschlüssel eine doppelte Punktspielrunde (letzter Spieltag: 02./03.05.2020). Der Sieger ist Sachsenmeister. Die Spielzeit beträgt 2×25 Minuten. Die ersten beiden Mannschaften haben das Recht an der Bestenermittlung der „Neuen Bundesländer und Berlin“ in Wismar (Termin n. n.) teilzunehmen. Es sind keine gemischten Mannschaften in der D-Jugend zulässig.
In der ersten Halbzeit ist eine 1:5-Raumdeckung zu spielen; in der zweiten Halbzeit kann Manndeckung gespielt werden. Gefordert wird aber mindestens eine 1:5-Deckung. Es sind zwei ausgebildete Schiedsrichter – mit gültigem Schiedsrichtausweis und in Schiedsrichterbekleidung – durch den Heimverein zu stellen.