Frauen

Saison 2018/19

Nach fünf Jahren Abstinenz im Frauenbereich wird die neuformierte Mannschaft zunächst in der 1. Kreisliga des Spielkreises Dresden auflaufen.

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
ich möchte zum Restart des MSV Handball Dresden seit 2013/14 in der AK Frauen ein persönliches Wort loswerden. Der MSV Handball Dresden hat vor ca. 12 Jahren erkannt, dass hochklassige Mannschaften im Erwachsenenbereich nur zu halten sind, wenn entsprechend viel Energie in den Nachwuchsbereich gesteckt wird. Das haben wir getan und in den letzten Jahren so einige Erfolge im Jugendbereich errungen. Darunter zählen wir vordere Plätze in den Jugend-Ligen, Teilnahmen an Bestenermittlungen, eine nicht geringe Zahl an Jugendlichen, die entweder zu Sachsenliga-Vereinen gewechselt sind oder aber als Förderlizenz oder im Doppelspielrecht dort spielen, viele Einsätze in den verschiedensten Jugend-Auswahlmannschaften, genauso, wie die in dieser Saison erste eigene Mannschaft in der wJD-Sachsenliga. Der nächste und aus der Arbeit der letzten Jahren heraus einzig logische Schritt ist nun, unseren mittlerweile in der B-Jugend angekommenen Jugendlichen eine Perspektive im Erwachsenenbereich vorzubereiten. Ich und ich glaube eine ganze Menge an MSV-Freunden freuen uns unheimlich, dass nun ein buntgewürfelter Haufen Mädels diese neue Zukunft aufbaut. Das wir nun in der Kreisliga starten müssen, weil es keine freien Plätze im Bezirk gab, ist für uns nicht änderbar. Danke Mädels, danke Trainer und danke an alle Unterstützer der letzten und zukünftigen Jahre!
Sabine Hörchner 2. Vorsitzende

9f6aff8c-c00f-4465-9f96-773189ec9445

a6f88f12-f29f-454b-8968-c45edf938e55

50020d66-8cc2-4c4a-bffc-f3556ab124dc