1. Spieltag wJD

Vor mehr als 1 ½ Jahren hatten die Mädels der jetzigen D-Jugend ihren letzten Spieltag in der E-Jugend. Die letzte Saison fiel für die Jahrgänge 2009 und 2010 aufgrund von Corona komplett ins Wasser. Daher hieß es nun Neustart für alle gemeinsam in der D-Jugend. Dazu machten sich am 02.10.2021 14 der 19 Spielerinnen mit ihrer Trainerin (Trainer Maik fieberte aus der Ferne am NU-LIGA-Ticker mit) auf den Weg nach Großenhain, wo die ersten Spiele gegen den HCS Neustadt-Sebnitz sowie den HC Großenhain auf dem Spielplan standen. Los ging es 13 Uhr gegen den HCS Neustadt-Sebnitz. Nach anfänglicher Nervosität, ein paar vergebenen Chancen und einem 0:2 Rückstand kamen die Mädels besser ins Spiel und konnten bis zur Halbzeit mit 6:5 in Führung gehen. In der zweiten Hälfte der Partie wurde noch eine Schippe draufgepackt und mit einem guten Positionsspiel, viel Bewegung über die Außen und einer sicheren Abwehr der Vorsprung ausgebaut und ein 12:8 Sieg erspielt.

Viel Zeit zum Freuen blieb nicht, da die Mädels bereits 14 Uhr gegen die Mädels vom HC Großenhain antreten mussten. Auch diese hatten ihr Spiel gegen den HCS Neustadt-Sebnitzzuvor für sich entscheiden können. Nach offenen 9 Minuten (2:2) und einigen Unsicherheiten im Torabschluss wurdenunsere Mädels zielsicherer und konnten sich etwas absetzen. Zur Halbzeit stand eine 5:3-Führung zu Buche. Nach der Pause und einem weiteren Torerfolg für uns, kamen die Mädels des HC Großenhain aufgrund einiger technischer Fehler unsererseits wieder auf 5:6 heran. Nach der genommenen Auszeit agierten die Mädels wieder sicherer und begannen sich abzusetzen. Die Abwehr griff beherzt zu und im Angriff wurden die Würfe im Tornetz untergebracht. Kein Gegentor wurde mehr kassiert und das Spiel am Ende mit 11:5 gewonnen.

Nicht zu vergessen, sind die Leistungen beider Torhüterinnen, bei denen sich das Torhütertraining bei Karina bereits bemerkbar macht. Beide zeigten tolle Paraden und boten einen sicheren Rückhalt für ihre Mitspielerinnen.

Fazit: Alle Spielerinnen kamen zum Einsatz, mit dem neuen Positionsangriff kommen die Mädels immer besser zu Recht und das Abwehr-und Torhütertraining macht sich bezahlt. So kann es weitergehen. Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Spieltag am 13. November 2021 in heimischer Halle. Für den MSV spielten: Joelina, Martha, Ann-Cathrin, Magdalena, Cora, Ella, Juli, Mila, Lotte K., Mira, Lotte.W, Elsa, Lina und Lara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s